Bittersüß

Mit Bitterkeit im Herzen
steht die Nacht still.
Wind im Fell aus gefrorenem Glas
und Augen wie Schneekugeln.

Bitterkeit des Herzens.
In den Straßen knirschen sie schon
die Blätter der Herbstbäume.
Begraben unter frühem Frost.

Tränen der Bitterkeit
lauern über meinem Fenster
kriechen über die Scheibe
wie ein halbflüssiges Tier.

Bitterkeit der Nacht
kreist wie Wasser im Leben
verzerrt die Sicht wie Eis
und wäscht sie rein wie Regen.